Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hoopers fun

Hoopers ist noch eine relativ neue Hundesportart, bei der ein Parcours aus

Rundbögen ( Hoops), Tunnel, Zäunen und Tonnen absolviert wird. Der Hund wird

von seinem Besitzer mittels Sicht-und Hörzeichen und Körpersprache durch den

Parcours geführt. Auf Sprünge und Hindernisse wird bewußt verzichtet, so daß

dieser Sport auch für ältere oder körperlich beeinträchtigte Hunde geeignet ist.

 

Und warum jetzt „Hoopers fun“?

 

Weil in unserem Verein als Hauptziel keine Turnierteilnahme sondern die sinnvolle

Auslastung und Beschäftigung des Hundes sowie eine harmonische

Zusammenarbeit mit seinem Besitzer angestrebt wird.

 

 

Neugierig auf „Hoopers fun“????

 

Dann setzen sich sich einfach mit der Trainerin Angelika Reber unter der

mailadresse hoopers-fun@t-online.de in Verbindung